Frea

Viel des Guten gibt's im Frea. Keinesfalls aber gibt es zu viel des Guten - wie man vielleicht vermuten könnte, wenn man von diesem veganen zero-waste Restaurant an der Torstraße in Mitte hört.

 

Das Frea verzichtet auf tierische Produkte und auf Verschwendung, wirtschaftet nachhaltig, kocht mit regionalen Bio-Zutaten und möchte so klimafreundlich wie möglich sein. Manch' einem ist das vielleicht tatsächlich bisschen viel. Mir keineswegs. Ich habe hier ein hervorragendes Mittagessen genossen. 

mehr lesen

Das Großherz

Restaurants schließen, Restaurants eröffnen. Berlins Schnelllebigkeit der Gastronomie ist nahezu unüberschaubar geworden und auch, wenn man richtig sehr mittendrin steckt in der Materie, kommt man nicht mehr ganz mit.

 

Was für ein großartiger Zufall also, dass mir diese Neueröffnung in Prenzlauer Berg begegnet ist! Das Restaurant Großherz in der Metzer Straße hat eine durchdachte und anspruchsvollen Karte und wir haben unser Mittagessen sehr genossen.

mehr lesen

Yarok - Syrisch aus Damaskus

Das ist mein Lieblings-Falafel-Laden.

In Berlin wimmelt es nur so von Falafel-Imbissen, meistens gibt es das Standard-Angebot: Schawarma, Falafel, Halloumi, Makali. Schmeckt auch immer alles - irgendwie.

Seit ich bei Yarok gegessen habe, weiß ich, wie Falafel auch schmecken können. Das Imbiss-Restaurant in der Torstraße ist immer gut besucht, dadurch ist alles frisch.

Würde ich dort um die Ecke wohnen, wäre ich jede Woche mindestens ein Mal dort!

mehr lesen 0 Kommentare

NETA - Sterne von Mexikos Straßen

Das NETA am Weinbergsweg am Rosenthaler Platz gibt es erst seit wenigen Wochen.

Schon lange habe ich allerdings auf so einen Ort in Berlin gewartet: Tacos, Quesadillas und Burritos mit hoher Qualität. Das versichern alle drei der jungen Inhaber - und das schmecken alle, die das NETA schon probieren konnten!

mehr lesen 0 Kommentare

Mogg & Melzer - endlich probiert!

Mogg & Melzer haben mittlerweile einen großen Namen in Berlin. Selbst bei weniger leidenschaftlichen Foodies sollte schon angekommen sein, dass es hier das vermeintlich beste Pastrami-Sandwich gibt.

Endlich habe auch ich den Laden ausprobiert, nachdem ich von allen Seiten immer "Mogg & Melzer, Mogg & Melzer!" hörte. Egal, wie gelobt ein Laden auch sein mag, ich möchte mir meine Meinung erst nach dem tatsächlichen Kosten bilden!

mehr lesen 0 Kommentare